Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Sonnenschirme mit Ständer – praktisch auf der Terrasse und im Garten

Sonnenschirme mit StänderOb Sie sich nun einen Sonnenschirm 3×3 m oder einen Sonnenschirm 4×4 m zugelegt haben, den passenden Ständer zu finden, ist mitunter gar nicht so leicht. Schließlich muss dieser Ständer dem Gewicht Ihres neuen Sonnenschirms auch gewachsen sein, damit dieser nicht versehentlich umkippen kann. Warum also nicht gleich einen Sonnenschirm inkl Ständer kaufen, damit Sie sich um die passende Kombination aus Sonnenschirm und Ständer gar keine Gedanken mehr machen müssen? Ob Sie nun einen Sonnenschirm mit Standfuß oder einen Schirm plus einen Sonnenschirmständer rollbar suchen, wir verraten Ihnen nachfolgend, worauf es beim Kauf ankommt.

Sonnenschirm mit Ständer Test 2018

Welche Arten von Sonnenschirmständern gibt es?

Sonnenschirme mit StänderWenn Sie sich für einen fertigen Sonnenschirm mit Ständer interessieren, gilt es zunächst zu überlegen, wo Sie diesen später verwenden möchten. Schließlich sind die Platzverhältnisse

grundlegend andere. Auch die Größe des Sonnenschirms wirkt sich auf die Wahl des Ständers aus. Je größer der Schirm, desto ausladender sollte auch der Ständer verarbeitet worden sein. Schließlich hat er ein größeres Gewicht und einen Sonnenschirm, der sich wesentlich mehr zu allen Seiten hin ausdehnt zu tragen.

Bevor Sie einen Sonnenschirm mit Ständer kaufen, tun Sie daher gut daran, sich im Detail über die folgenden Auswahlmöglichkeiten zu informieren:

Marktschirmständer Sonnenschirmständer mit Rollen Plattenständer Balkonschirmständer
  • die wohl am weitesten verbreitete Art von Schirmständern
  • häufig mehrarmig und aus Metall
  • zusammenklappbar
  • Sonnenschirmständer mit Rollen bieten zum Beispiel im Garten oder auf der Terrasse an, um auch einen schweren Sonnenschirmständer leichter bewegen zu können
  • diese Ständer bestehen häufig aus Metall oder Beton
  • auch Kunststoffsonnenschirmständer, die mit Wasser oder Sand gefüllt werden, um sie zu beschweren, verfügen mitunter über praktische Transportrollen
  • sehr schwer
  • ein Metallgerüst kommt zusammen mit Gehweg- oder Betonplatten zum Einsatz, um den Sonnenschirm zu beschweren
  • besonders gut für den gewerblichen Bereich oder XXL-Sonnenschirme im Garten geeignet
  • da das Rohr für den Schirmstock am Rand des Ständers anzutreffen ist, können diese Schirmständer besonders platzsparend auf dem heimischen Balkon genutzt werden
  • wird meist zusammen mit einem Ampelschirm oder einem Sonnenschirm in halbrund genutzt
  • kann direkt an der Häuserwand platziert werden

Tipp: Nicht immer handelt es sich bei einem Sonnenschirm mit Ständer um die bestmögliche Wahl. Bodenhülsen, die fest in den Terrassenboden einbetoniert wurden, garantieren einen noch sicheren Stand – und das auch bei leichten Windböen. Dabei handelt es sich jedoch um eine bauliche Maßnahme, die sich nicht überall umsetzen lässt (zum Beispiel nicht in Mietobjekten, wenn der Vermieter seine Erlaubnis dazu nicht erteilt).

Sonnenschirm inkl Ständer oder Sonnenschirm und Ständer separat kaufen?

Sie haben nun die Wahl, ob Sie gleich einen Sonnenschirm mit dem passenden Ständer oder diese beiden Komponenten lieber separat kaufen wollen. Damit Sie Ihre Kaufentscheidung leichter treffen können, wollen wir Ihnen daher an dieser Stelle verraten, was für und gegen einen Sonnenschirm mit Standfuß spricht:

Vor- und Nachteile eines Sonnenschirms mit Ständer

  • Sie können sich sicher sein, dass der Schirm und Ständer perfekt zusammenpassen
  • teilweise Preisvorteile, sofern Sie Ihren Sonnenschirm und Ständer zusammenkaufen
  • große Auswahl an Ampelschirmen mit Ständer
  • auch als Sonnenschirme mit Kurbel für noch mehr Benutzerkomfort erhältlich
  • stabile Konstruktion
  • meist ein vergleichsweise einfacher Aufbau, da der Schirm und Ständer perfekt zusammenpassen
  • sofern der Sonnenschirmständer und der Schirm fest miteinander verbunden sind, können Sie den Ständer später womöglich nicht für einen anderen Sonnenschirm nutzen

Sonnenschirm mit Ständer kaufen – worauf sollten Sie achten?

Wenn Sie sich nun dafür entschieden haben, einen Sonnenschirm samt passendem Ständer zu kaufen, gibt es eine Reihe von Qualitätskriterien zu beachten. Zunächst einmal sollten Sie sich die Frage stellen, um was für eine Art von Ständer es sich handelt und aus welchem Material dieser verarbeitet wurde.

Meist stehen die folgenden Auswahlmöglichkeiten für Sie zur Verfügung:

  • Sonnenschirmständer Kunststoff
  • Sonnenschirmständer Metall
  • Sonnenschirmständer Edelstahl
  • Sonnenschirmständer Gusseisen
  • Sonnenschirmständer Granit
  • Sonnenschirmständer Beton
  • Sonnenschirmständer befüllbar (meist aus Kunststoff)
  • Sonnenschirmständer auf Rollen
  • Sonnenschirmständer mit Platten

Nicht nur der Durchmesser des Sonnenschirms, der wahlweise in rund oder rechteckig daherkommen kann, ist von Bedeutung. Auch auf das Gewicht und die Abmessungen des Ständers gilt es zu achten. Ob Sie sich für einen Sonnenschirmständer in rund, eckig, weiß, schwarz oder grau entscheiden,  ist vor allem eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Die folgenden Kriterien behalten Sie beim Kauf am besten ebenso im Hinterkopf:

  • ob Ersatzteile angeboten werden, damit Sie diese im Shop bei Bedarf günstig kaufen können
  • die Farbe des Schirms (zum Beispiel rot, orange, grün, weiß, beige, gelb, blau, etc.)
  • das Design des Ständers
  • das Gewicht von Sonnenschirm plus Ständer
  • wasserdichte Verarbeitung des Sonnenschirms
  • Sonnenschirmständer mit Kurbel oder ohne?
  • Preisvergleich – dabei auch den Preis für den Versand bei der Bestellung online unbedingt im Hinterkopf behalten
  • Art des Stoffs des Schirms und ob diese farbecht verarbeitet wurde
  • Lichtschutzfaktor des Sonnenschirms
  • ob eine Sonnenschirmhülle mitgeliefert wird
  • Abmessungen, wenn der Sonnenschirm zusammengeklappt ist
  • Höhe der gesamten Konstruktion (besonders auf dem Balkon von Bedeutung)
  • wie leicht sich der Sonnenschirm reinigen lässt

Auch auf die Marke kommt es natürlich an. Schließlich gibt es einige führende Hersteller, die zumindest am deutschen Markt einen sehr guten Ruf genießen und daher auf eine möglichst hohe Langlebigkeit ihrer Sonnenschirme hoffen lassen.

Welche Marken es womöglich in Ihre engere Auswahl schaffen könnten, zeigt die folgende Liste:

  • Aldi
  • Lidl
  • OBI
  • IKEA
  • Hornbach
  • Bauhaus
  • Deubar
  • Lars360

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (55 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen