Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Grüne Sonnenschirme – getarnte Schattenspender für den Garten

Grüne SonnenschirmeMöchte man für warme Tage Schatten im Garten oder auf dem Balkon haben, kann man hierfür einen guten Sonnenschirm gebrauchen, der optisch anspricht und sich den eigenen Gegebenheiten und Ausstattungen gut anpasst. Neben einer guten Bedienbarkeit sollte so vor allem das Design des Schirms überzeugen, damit man eine einheitliche und einladende Optik im Garten oder Hof erreicht, bei der man sich selbst, aber sich auch Gäste wohlfühlen und rundum entspannen können. Was könnte sich besser in den Garten einpassen, als ein grüner Sonnenschirm? Warum Sonnenschirm grün Ausführungen für den Garten so beliebt sind, erfahren Sie nachfolgend.

Grüner Sonnenschirm Test 2018

Mit dem Garten optisch verschmelzen

Grüne SonnenschirmeEin Sonnenschirm grün Modell – vor allem ein dunkelgrünes – kann sich sehr gut optisch mit dem Rest des Gartens verbinden. Denn die grüne Fläche verschmilzt fast schon mit ihrem Hintergrund – also mit den Bäumen, Pflanzen und Grasflächen. Daher fällt der grüne Sonnenschirm im Garten kaum auf und springt nicht so stark ins Auge, weshalb der Blick eher auf Design-Elemente wie das Gartenset gelenkt wird. Wer also andere Dekorationen im Vordergrund halten möchte, liegt mit einem solchen grünen Sonnenschirm genau richtig. Optisch entsteht ein einheitliches Aussehen, weshalb es im Garten auch deutlich aufgeräumter und geordneter wirkt, als mit anderen Utensilien dieser Art. Auch von oben nimmt man einen dunkelgrünen oder grünen Sonnenschirm nicht zu sehr wahr, sodass man in Ruhe vom Balkon schauen kann, ohne den Blick immer auf bunte und auffällige Modelle richten zu müssen.

Vor- und Nachteile der Variante “Sonnenschirm grün”

Doch welche Vorteile hat ein grüner Sonnenschirm noch?

  • passt sich dem Garten sehr gut an
  • einheitliche, ansprechende Optik
  • passt zu vielen neutralen Farben
  • gibt es in verschiedensten Ausführungen zu kaufen
  • auch grün weiß gestreift oder gar gepunktet erhältlich
  • lässt sich meist günstig kaufen
  • größere Schirme sind etwas kostspieliger
  • nicht alle grünen Sonnenschirme lassen sich auch einfach bedienen

Von hellgrün bis dunkelgrün – die verschiedenen grünen Sonnenschirme

Kriterium Hinweise
Variante Entscheidet man sich für das grüne Sonnenschirme Kaufen, kann die Auswahl im Shop durchaus verwirren: Schließlich wird hier mit Begriffen wie Grün mit Kurbel, Ampelschirm, knickbare Schirme und quadratisch oder halbrund um sich geworfen. Daher ist es wichtig, sich erst einmal einen Überblick über die verschiedenen Kaufoptionen im Sonnenschirme-Shop zu verschaffen.
Material Zunächst einmal ist nach Materialien der Varianten zu unterscheiden: So gibt es die Sonnenschirme aus Holz zu kaufen, aus Metall, aber auch aus Kunststoff. Während das robuste Holz zusammen mit der grünen Farbe harmoniert, gilt Metall als sehr langlebig – dieses kann jedoch rosten, wenn man es allen Witterungen aussetzt.
Größe Auch in ihrer Größe unterscheiden sich die grünen Sonnenschirme sehr: Wer viel Schatten erhalten möchte, braucht einen großflächigen Schirm – weshalb es grün 2m, grün 3m und grün 4m Sonnenschirme zu kaufen gibt. Nun sollte man noch entscheiden, welche Form man sich für seinen Sonnenschirm wünscht. Während grün eckig wie beispielsweise rechteckig gebaute Varianten sehr modern und edel wirken, sind grün rund konstruierte Varianten bei sehr vielen Menschen beliebt.

Auf welchen grünen Sonnenschirm sollte man nicht verzichten?

Macht man einen Preisvergleich in Baumärkten wie OBI, Bauhaus oder Hornbach oder sieht man sich bei Einrichtungshäusern wie IKEA und Discountern wie Aldi oder Lidl nach dem Preis um, wird man schnell bemerken, dass man überall grüne Sonnenschirme der Größe 3×3 oder 4×4 Metern günstig kaufen kann. Selbst mit Versand sind die Kosten oft so gering, dass sie sich auch für das kleinere Budget eignen – weshalb man sich bei der Auswahl vor allem nach den Funktionen und dem Design richten kann. Ob quadratisch, rechteckig, dunkelgrün, halbrund oder hellgrün – eine große Rolle spielt vor allem der Bedienkomfort, der sich am besten durch ein Sonnenschirm grün mit Kurbel Modell erreichen lässt.

Tipp: Dieses ermöglicht nämlich sowohl grün rund als auch grün eckig, dass die Schirmfläche ohne viel Kraftaufwand aufgespannt werden können und stabil befestigt sind, also nicht einfach wieder zusammenklappen.

Ob grün 2m, grün 3m, grün 4m, 3×3 oder 4×4 Meter Modell, oder gar ein grün weiß gestreift entworfenes Design – erhalten kann man besonders ansprechende Varianten mit hochwertiger Verarbeitung und einem robusten Gewebe vor allem bei Marken wie diesen:

  • Grand Patio
  • Sekey
  • Schneider
  • Kai Wiechmann (bietet hochwertige Modelle aus Holz an, die aufwändig verarbeitet sind)
  • Nexos
  • DEMA
  • Andorra
  • Casa Pro
  • Deuba
  • GoodSun
  • TecTake
  • Megaprom

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen