Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Gastroschirme – ein echtes Muss für erfolgreiche Gastwirte

GastroschirmGastroschirme bieten Ihren Gästen zuverlässigen Sonnenschutz, der meist durch Regenschutz noch perfekt ergänzt wird. Sie sind für den Biergarten, das Straßencafé oder die Terrassen von Restaurants unverzichtbar. Hier erfahren Sie mehr über Sonnenschirme für den Bereich Gastro und Gewerbe: Wir stellen Ihnen die Vorteile runder, quadratischer und rechteckiger Gastroschirme vor, und erläutern die verschiedenen Schirmtypen wie Ampelschirme und Mittlestockschirme. In unserem Gastroschirm Test und Preisvergleich können Sie von den Erfahrungen unserer Redaktion profitieren und sich einen Überblick über die Angebote und Preise hochwertiger Modelle machen. Vom Gastroschirm Testbericht gelangen Sie schließlich mit einem einfachen Klick zum Testsieger und weiteren hochwertigen Angeboten bei unserem Kooperationspartner Amazon. Dort können Sie die besten Sonnenschirme für die Gastronomie günstig kaufen.

Gastroschirme Test 2018

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Gastroschirme rund, quadratisch und rechteckig

GastroschirmRunde Sonnenschirme für die Gastronomie wirken besonders harmonisch und elegant. Sie eignen sich optimal, um einzelne, abgegrenzte Sitzbereiche zu beschatten. In den größten Ausführungen werden diese Schirme mit einem erstaunlichen Durchmesser von bis zu sieben Metern angeboten – genug, um Schatten für ein mittelgroßes Straßencafé zu spenden. Wenn Sie in der Gastronomie größere Flächen beschatten möchten, empfehlen sich eher quadratische oder rechteckige Sonnenschirme. Sie können diese so nebeneinander positionieren, dass die Ränder der einzelnen Schirme lückenlos aneinander grenzen. Dadurch bieten Sie Ihren Gästen Sonnenschutz auf einer beliebig erweiterbaren Fläche. Bereits ein einzelner quadratischer oder rechteckiger Großschirm kann mehr als 40 Quadratmeter beschatten.

Ampelschirme und Mittelstockschirme für den Bereich Gastro

Sonnenschirme für die Gastronomie werden üblicherweise als klassische Mittelstockschirme oder aber als Ampelschirme angeboten. Beim Mittelstockschirm entsteht in der Mitte ein kleines für die Gäste nicht nutzbares Areal rund um den Schirmständer. Dieses ist allerdings selbst bei Großschirmen in der Regel kleiner als ein Quadratmeter. Wenn Sie dieser geringe Platzverlust stört, ist der Ampelschirm die richtige Alternative für Ihren gastronomischen Betrieb. Beim Ampelschirm befindet sich der Schirmdach seitlich neben dem Schirmständer und wird durch einen oder mehrere Seitenarme gehalten. Die beschattete Fläche ist dadurch komplett nutzbar. Durch den nach einer Seite gerichteten Aufbau stellen sich an den Ampelschirm hohe Anforderungen an die Stabilität, die jedoch bei den Premiummodellen der bekannten Markenhersteller wie Schneider, Glatz oder Weishäupl in jedem Fall erfüllt werden.

Gastroschirme schwenkbar oder kippbar

Wenn Sie Wert auf größtmögliche Flexibilität beim Sonnenschutz legen, treffen Sie mit kippbaren oder schwenkbaren Sonnenschirmen eine gute Wahl. Beim knickbaren Gastroschirm kann der Schirmstock abgewinkelt werden, beim schwenkbaren Modell lässt sich die Ausrichtung des Schirmdachs verstellen. In beiden Fällen können Sie jederzeit auf den Sonnenstand reagieren.

Tipp! Ändert sich der Einfallwinkel des Sonnenlichts, genügen wenige Handgriffe um das Areal wieder perfekt zu beschatten.

Sonnenschirme Gastro mit Kurbel oder elektrisch

Das Auf- und Abspannen der Schirmdächer gelingt Ihnen besonders leicht, wenn Ihr Gastroschirm mit einem entsprechenden Hilfsmechanismus ausgerüstet ist. Im manuellen Betrieb leistet der Sonnenschirm mit Kurbel unschätzbare Dienste. Noch größeren Komfort bietet schließlich der elektrische Sonnenschirm, der sich komplett ohne körperlichen Einsatz aufspannen lässt.

Gastroschirme wasserdicht

Gerade in der Gastronomie stellt die Anschaffung eines Sonnenschirms mit wasserabweisendem oder wasserdichtem Schirmbezug einen unschätzbaren Vorteil dar. Sie machen sich mit einem solchen Schirm nahezu vollständig unabhängig von den Launen des Wetters, können den Betrieb im Freien auch noch bei Dauerregen aufrechterhalten und Ihre Gästen sogar mit einem ganz besonders romantischen Flair erfreuen. Oben prasseln die Regentropfen, unten sitzt es sich gemütlich im Trockenen. Die Eignung für den Einsatz des Schirms bei Regen hängt von der Wasserdichtigkeit des Schirmstoffs ab. Diese wird als Wassersäule in Millimetern angegeben. Die Übergänge vom wasserabweisenden zum wasserdichten Sonnenschirm sind fließend. Einen wirklich zuverlässigen Regenschutz dürfen Sie bei einer Wassersäule ab 700 mm erwarten.

Zubehör und Ersatzteile für den Gastroschirm

Viele der bekannten Hersteller bieten Ihnen umfangreiches Zubehör für Gastroschirme an, mit dem Sie den Nutzwert und das Flair der Schirme noch erheblich steigern können. Zu diesem Zubehör gehören zum Beispiel:

  • Regenrinnen: Regenrinnen kanalisieren den Wasserabfluss vom Schirmdach und verhindern, dass sich im Bereich der Schirmränder allzu schnell Pfützen bilden.
  • Volants: Als Volant bezeichnet man textile Besätze, die seitlich an das Schirmdach angenäht sind. Sie verleihen dem Sonnenschirm einen pittoresken Charme und werden von vielen erfolgreichen Gastronomen ebenso wie von den Gästen sehr geschätzt.
  • Schirmständer und Bodenhülsen: Gastroschirme werden in der Regel mit zugehörigem Schirmständer verkauft, der aus Metall, Naturstein oder Beton bestehen kann. Wenn der Untergrund es zulässt, können Sie sich als Alternative auch für eine Bodenhülse entscheiden. Bodenhülsen werden im Erdreich einbetoniert, sodass der Schirm unmittelbar aus dem Untergrund zu ragen scheint.
  • Vorhänge / Seitenwände: Vorhänge beziehungsweise Seitenwände sind für viele quadratische oder rechteckige Gastroschirme erhältlich. Sie können als Sichtschutz dienen und darüber hinaus bei starken Regen und gleichzeitigem Wind das Hereinwehen von Regentropfen verhindern. Mit vier Seitenwänden verwandeln Sie Ihren Sonnenschirm in einen komplett abgeschlossenen Pavillon.
  • Heizung: Mit einer Schirmheizung können Sie die Outdoor-Saison um ganze Monate verlängern und bei der Kombination von Heizung und Seitenwänden Ihren Gästen sogar im Winter Wärme und Behaglichkeit bieten. Dies kann einem bedeutenden Vorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz vor Ort darstellen.
Schneider
Siena Garden
Doppler
Gründungsjahr unbekannt unbekannt 1947
Besonderheiten
  • Händler für Premium-Artikel
  • führt hochwertige Schirme für Garten und Haus
  • Gartenartikel im Sortiment
  • günstige Preise
  • Deutsches Unternehmen
  • Spezialist für Regenschirme und Gartenartikel

Vor- und Nachteile eines Gastroschirms

  • großer Schirm
  • einfach bedruckbar
  • hohe Kosten für Heimanwender

Gastroschirme bedrucken

Sonnenschirme sind nicht nur in praktischer Hinsicht ein Zugewinn für den Gastronomen. Sie eignen sich auch ideal als Werbeträger. So können Sie Ihren Sonnenschirm zum Beispiel mit dem Logo bekannter Getränkehersteller wie Coca Cola oder einer von Ihnen ausgeschenkten Biermarke bedrucken lassen.

Sonnenschirme für Gastronomie und Gewerbe online bestellen

Nutzen Sie unseren Gastroschirm Test und die Erfahrungsberichte, um den für Ihren Biergarten, Ihr Restaurant oder Ihr Café am besten passenden Sonnenschirm zu finden. Wenn Sie sich für Ihren Favoriten entschieden haben, folgen Sie einfach dem entsprechenden Button und Sie werden zum Shop bei Amazon weitergeleitet. Dort können Sie den Sonnenschirm für die Gastronomie günstig und mit fairen Bedingungen beim Versand online bestellen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,48 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen