Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Sonnenschirmständer mit Rollen – ein Plus für die Komfortzone

Sonnenschirmständer mit RollenSo schön es ist, in der Sonne zu sitzen und sich dem Genuss dieser Wärme hinzugeben, so hilfreich und sinnvoll sind dabei alle Arten von Sonnenschutz. Denn auch wenn die Sonnenstrahlen im menschlichen Körper für eine optimale Versorgung mit Vitamin D sorgen, so ist eine übermäßige Sonneneinstrahlung auch ungesund für die Haut zum Beispiel. Aus diesem Grund  sind Markisen, Sonnenschirme und Sonnensegel besonders beliebt, spenden sie doch ausreichend Schatten, wenn es heiß ist. Sonnenschirmständer mit Rollen sind in dieser Hinsicht ein besonders beliebtes Zubehör, denn sie halten den Schirm nicht nur fest, sondern garantieren gleichzeitig einen flexiblen Einsatz des Sonnenschutzes.

Sonnenschirmständer mit Rollen Test 2018

Die Vorteile von Sonnenschirmständer mit Rollen 

Sonnenschirmständer mit RollenUm die warmen Sonnentage unbeschwert genießen zu können, kommen bei immer mehr Menschen Sonnenschirme zum Einsatz, welche die gesundheitsschädliche UV-Strahlung abhält und für einen angenehmen Aufenthalt im Freien sorgen. Doch einfach gegen die Wand oder den Gartenzaun gelehnt, bringt diese Art des Sonnenschutzes denkbar wenig, denn schon der geringste Windzug oder auch ein Anstoßen genügen, um den Sonnenschirm zu Fall zu bringen

So ist ein entsprechendes Sonnenschirm Zubehör unabdingbar: Der Sonnenschirmständer zum Befüllen oder der Sonnenschirmständer rollbar. Da auf diese Weise der Schirm nicht nur exakt ausgerichtet werden kann, sondern zudem für die nötige Standfestigkeit und Sicherheit gesorgt wird.

Im Gegensatz zum Granit Schirmständer ohne Rollen oder auch einer festen Verankerung für den Sonnenschirm bieten rollbare Ständer hier zusätzliche Vorteile, die da wären:

  • größtmögliche Flexibilität bei der Wahl des Standortes
  • schneller und leichter Transport möglich
  • die Rollen sind oftmals versenkbar
  • nicht befüllbare Modelle sind eventuell instabil

Warum müssen es rollbare Ständer sein?

Gerade dann, wenn ein entsprechend großer Sonnenschirm ein gewisses Eigengewicht aufweist, kann der Einsatz eines rollbaren Ständers durchaus hilfreich sein. Denn durch einen Sonnenschirmständer mit 4 Rollen lassen sich auch schwerere Exemplare von 30 kg oder 50 kg dieses Sonnenschutzes mühelos bewegen. So bietet sich ein Sonnenschirmständer mit Rollen für Ampelschirme ebenso an, wie für jene Schirme, die 50 kg und mehr wiegen. Selbst über unebenere Flächen, wie zum Beispiel dem Rasen lassen sich rollbare Ständer gut fahren, so dass man den Sonnenschirm auch einmal in einem abgelegenen Winkel des Gartens aufstellen kann.

Sie wollen einen Sonnenschirmständer zum Rollen kaufen?

Den richtigen Ständer für einen Sonnenschirm kaufen ist mit Sicherheit keine allzu schwere Entscheidung. Denn entsprechend der Sonnenschirmgröße findet sich recht schnell ein passender Schirmständer, welche es im Übrigen oft auch preiswert bei Aldi, Lidl, Hornbach, Bauhaus, OBI, IKEA angeboten werden.

In unserem Online Shop finden sich unter Sonnenschirm Zubehör beispielsweise Sonnenschirmständer befüllbar mit Rollen oder auch Sonnenschirmständer granit mit Rollen 70 kg. Dabei sind die Sonnenschirmständer mit 4 Rollen ausgestattet, so dass sie im Endeffekt auch für schwerere Schirme von 30 kg und mehr immer noch genügend Standfestigkeit bieten.

Tipp: Wenn auch Sie einen rollbaren Sonnenschirmständer günstig kaufen möchten, empfehlen wir einen ultimativen Preisvergleich. Denn auch Sonnenschirmständer mit Rollen 60 kg haben einen unterschiedlichen Preis bei den individuellen Angeboten.

Welche Unterschiede gibt es bei Sonnenschirmständer auf Rollen?

Natürlich gibt es Ständer für Sonnenschirme in unterschiedlichen Ausführungen. Dabei stellen das verwendete Material und auch die individuelle Größe wohl den offensichtlichsten Unterschied dar.

Weitere Unterscheidungsmerkmale sind:

  • Sonnenschirmständer befüllbar
  • Granit Schirmständer
  • Sonnenschirmständer mit 4 Rollen

Die Befüllung eines Schirmständers erfolgt in der Regel manuell und vor Ort. Dabei wird mittels Wasser oder auch Sand der Schirmständer befüllt, um ihm die nötige Schwere und Standfestigkeit zu verleihen.

Tipp: Die Befüllung mit Wasser ist dabei die leichtere Methode, die häufig bevorzugt wird, auch bei Sonnenschirmständer mit Rollen 60 kg oder Sonnenschirmständer 70 kg.

Darauf sollte beim Kauf von Sonnenschirmständer rollbar geachtet werden

In der Regel passt jeder Schirm in die vorgesehene Öffnung eines Sonnenschirmständers auf Rollen. Doch es kommt auf die Größe und das Eigengewicht des Schirmes an, welcher rollbare Ständer schlussendlich sinnvoll ist. Vor allem die Fläche bei aufgeklapptem Schirm ist hier entscheidend. Denn je größer diese Fläche ist, umso mehr bieten sie Angriffsfläche für Windböen und dergleichen.

So ist darauf zu achten:

Kriterien Hinweise
  • dass der Sonnenschirmständer mit Rolle 60 kg genügend Standfestigkeit gewährleisten kann
  • dass der Sonnenschirmständer mit Rollen für Ampelschirme über genügend Standfläche verfügt
  • dass der Sonnenschirmständer befüllbar manuell befüllt werden muss und somit das Gewicht individuell angepasst werden kann, z.B. 30 kg
Wichtig ist in jedem Fall, dass der Sonnenschirmständer auf Rollen immer die nötige Standfestigkeit für den Schirm bietet. Denn jeder stärkere Windstoß kann den Sonnenschutz ins Wanken bringen. Diese Belastungen können die ungetrübte Freizeitstimmung im Freien schnell ins Negative verkehren, wenn der Sonnenschirmständer mit Rollen 70 kg nicht als Gegengewicht fungieren kann.

Hinweis: Im Online Shop lassen sich Sonnenschirmständer rollbar auch wunderbar online bestellen. Beachten Sie hier die Ausführungen zum Versand.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen