Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schneider Venus Test

Schneider Venus

Schneider Venus
Schneider VenusSchneider VenusSchneider Venus

Unsere Einschätzung

Schneider Venus Test

<a href="https://www.sonnenschirme.org/schneider/venus/"><img src="https://www.sonnenschirme.org/wp-content/uploads/awards/3824.png" alt="Schneider Venus" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Gestell anthrazitgrau pulverbeschichtet
  • Neigung entlang des Mastes einstellbar, 360° drehbar
  • Inkl. Plattenständer für Wegeplatten 40 x 40 x 5 cm (Lieferung ohne Platten)

Vorteile

  • Preis
  • inklusive Plattenständer
  • einfache Handhabung

Nachteile

  • Schirm dreht sich bei Wind
  • geringe Stabilität
  • weniger wertig verarbeitet

Technische Daten

Marke / HerstellerSchneider
ModellVenus

Mit dem Sonnenschirm Venus präsentiert Schneider einen runden Ampelschirm inklusive Plattenständer, der sich ideal zum Aufstellen im Garten anbietet. Weitere Details zum Modell werden in den folgenden Zeilen aufgelistet.

Ausstattung

Der Ampelschirm Venus verfügt über einen Durchmesser von 300 Zenitmeter und eignet sich durch den integrierten Plattenständer ideal, um ihn auf der Terrasse oder frei im Garte aufzustellen. Zusätzlich hat Hersteller Schneider das Modell mit einer Polyester Bespannung versehen, die witterungsbeständig und wasserabweisend ist und über einen UV Schutz von 40 verfügt. Das pulverbeschichtete Gestell und die integrierte Kurbel zum Aufspannen des Schirms, runden den Auftritt ab. Hinzu kommt außerdem noch die Möglichkeit, den Schirm und dessen Dachneigung stufenlos einzustellen sowie diesen zu drehen. So lässt er sich auf die Sonneneinstrahlung abstimmen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Nutzungseigenschaften

Einige Amazon Käufer bescheinigen dem Ampelschirm ein grundsätzlich gutes Preis- Leistungsverhältnis und beschreiben das Modell als funktional und leicht zu handhaben. Im Gegensatz dazu stehen allerdings auch kritische Bewertungen, die die Stabilität kritisieren und zudem die Verarbeitung von Bespannung oder Streben als optimierungswürdig einschätzen. Hier macht sich der geringe Preis nach Ansicht der Nutzer bemerkbar. Ein weiterer Kritikpunkt wird in den Amazon Bewertungen außerdem dadurch gebildet, dass der Schirm selbst bei leichten Windstößen schnell kippt und sich zudem ständig dreht, sobald leichter Wind aufkommt. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den Sonnenschirm Hawaii für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Das Preis- Leistungsverhältnis erscheint fair, allerdings sind aufgrund der erschwinglichen Konditionen auch kleine Schwäche und Defizite bei Handhabung und Verarbeitung einzukalkulieren. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Fazit

Der Ampelschirm von Schneider lockt mit erschwinglichen Konditionen, weist dafür aber auch verschiedene Schwachpunkte auf. Besonders die Stabilität durch den Plattenständer ist an windigen Tagen kaum ausreichend, weshalb man ein ständiges Umkippen des Schirms einkalkulieren muss. Auch Verarbeitung von Bespannung oder Streben bleiben mitunter auf der Strecke und erwecken einen weniger wertigen Eindruck. Wer bereit ist, diese Nachteile zu akzeptieren, erhält aber natürlich einen Sonnenschirm, der seine vorgesehenen Zweck erfüllt – insbesondere offensichtlich an windstillen Sommertagen. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktbeschreibung 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 83 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.0 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Schneider Venus

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 25.08.2019 um 15:09 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Schneider Venus gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?